Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung legt fest, wie die Day Rechtsanwälte AG (nachfolgend Day RAe) Informationen über einzelne Besucher dieser Website erhebt, speichert oder bearbeitet.

Indem Sie diese Webseite besuchen, sind Sie damit einverstanden, dass Informationen erhoben, gespeichert und gemäss dieser Datenschutzerklärung bearbeitet werden. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Day RAe diese Datenschutzerklärung jederzeit nach eigenem Ermessen anpassen und auf dieser Website erneut veröffentlichen kann.

Der Zugriff auf diese Website erfolgt mittels Transportverschlüsselung (SSL / TLS).

1. Definition von Personendaten

Der Begriff Personendaten im Sinne dieser Datenschutzerklärung umfasst Informationen, mit denen Sie persönlich identifiziert werden oder anhand zusätzlicher Angaben identifiziert werden können. Hierzu zählen etwa Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift oder Telefonnummer. Grundsätzlich bearbeitet Day RAe Personendaten nur so, wie es in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist. Day RAe behält sich jedoch vor, diese Daten zusätzlichen Verwendungszwecken zuzuführen, soweit dies gesetzlich zulässig bzw. erforderlich ist.

2. Bearbeitung von Personendaten

Die Webseite von Day RAe kann ohne die aktive Übermittlung von Personendaten genutzt werden. Insbesondere können Sie die Webseite anonym nutzen. Für einige Dienstleistungen (z.B. Kontaktaufnahme) kann es jedoch erforderlich sein, dass Sie persönliche Daten übermitteln. Sofern Sie sich in einer derartigen Konstellation entscheiden, von Day RAe angeforderte persönliche Daten nicht anzugeben, kann das zur Folge haben, dass Sie bestimmte Bereiche der Website nicht nutzen bzw. Day RAe eine Anfrage von Ihnen nicht beantworten kann.

Day RAe bearbeitet Personendaten gemäss dem schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG). Darüber hinaus bearbeitet Day RAe auch Personendaten im Anwendungsbereich der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), insbesondere mit Blick auf Personendaten von natürlichen Personen mit Sitz in der EU. Hierbei stützt sich die Datenbearbeitung von Day RAe auf folgende Grundsätze:

  • Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt in erster Linie mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (vgl. Art. 13 Abs. 1 DSG; Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
  • Die Bearbeitung ist aufgrund von berechtigten Interessen von Day RAe oder Dritten erforderlich, sofern diese nicht Ihre Interessen überwiegen. Zu derartigen berechtigten Interessen zählt etwa die Durchsetzung von rechtlichen Ansprüchen von Day RAe (vgl. Art. 13 Abs. 1 DSG; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  • Die Bearbeitung Ihrer Personendaten ist aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich (vgl. Art. 13 Abs. 1 DSG; Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).
  • Ihre Personendaten werden in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Abwicklung eines Vertrags bearbeitet (vgl. Art. 13 Abs. 2 lit. a DSG; Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Day RAe bearbeitet Personendaten für einen Zeitraum, der aufgrund des jeweiligen Zwecks erforderlich ist. Bei länger dauernden Aufbewahrungspflichten aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen, wird die Bearbeitung entsprechend angepasst.

Day RAe erhebt und bearbeitet Ihre Daten beispielsweise, um Ihnen

  • Dienstleistungen anzubieten;
  • bestellte Dienstleistungen in Rechnung zu stellen;
  • Dienstleistungen vorzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten; oder
  • um zu anderen Zwecken, die aus den Umständen im Einzelfall ersichtlich sind, mit Ihnen zu kommunizieren.

3. Rechte mit Bezug auf Personendaten

Bei der Bearbeitung Ihrer Personendaten setzt sich Day RAe dafür ein, dass Ihre Daten korrekt und ihrem Zweck entsprechend bearbeitet werden. Unabhängig davon räumt Day RAe Ihnen die Möglichkeit ein,

  • Auskunft über Ihre gespeicherten Personendaten zu verlangen;
  • die Berichtigung, Ergänzung, Sperrung oder Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen; oder
  • den Umfang der durch Day RAe vorgenommene Datenbearbeitung einschränken zu lassen (z.B. um die Bearbeitung Ihrer Daten zu Marketingzwecken zu widersprechen).

Falls Sie sich bezüglich der Bearbeitung Ihrer Personendaten mit Day RAe in Verbindung setzen oder der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen möchten, kontaktieren Sie Day RAe gemäss den angegebenen Möglichkeiten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kontaktaufnahme an, in welchem Kontext Sie mit Bezug auf Ihre Personendaten und deren Bearbeitung eine Auskunft, Berichtigung, Ergänzung, Sperrung, Löschung oder Einschränkung verlangen. Für diesen Zweck möchte Day RAe Sie auch bitten, in Ihrer Kontaktaufnahme für eine ausreichende Identifizierung besorgt zu sein, sofern nicht bereits aus den jeweiligen Umständen auf eine zweifelsfreie Personenidentifikation geschlossen werden kann.

4. Dienste von Dritten

Day RAe nutzt Google Maps für das Einbetten von Karten. Dieser Dienst der amerikanischen Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA setzt unter anderem Cookies ein und es werden Daten an Google in den USA übermittelt. In diesem Zusammenhang geht Day RAe davon aus, dass keine personenbezogene Nachverfolgung allein durch das Einbetten von Karten auf der Website von Day RAe stattfindet. Darüber hinaus hat sich Google LLC dazu verpflichtet, für ein angemessenes Datenschutzniveau gemäss dem amerikanisch-schweizerischen Privacy Shield besorgt zu sein. Weiterführende Informationen ergeben sich auch aus der Datenschutzerklärung von Google.

Day RAe hostet seine Website mit Unterstützung der senseLAN GmbH, Duensstrasse 1, 3186 Düdingen, Schweiz. senseLAN GmbH protokolliert jeden Zugriff auf diese Website und erhebt folgende Informationen in Protokolldateien:

  • IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf diese Website (einschliesslich Zeitzone, Browser-Anfrage, Herkunft der Anfrage [Referer], verwendetes Betriebssystem unter Angabe von Benutzeroberfläche und Version, verwendeter Browser mit Hinweisen auf Sprache und Version sowie übertragene Datenmenge).

Die Protokolldateien dienen zur Erkennung von technischen Problemen sowie zur Gewährleistung der Sicherheit.

5. Sicherheit und Vertraulichkeit

Day RAe sorgt mit branchenüblichen Sicherheitssystemen (Firewalls, Zutritts- und Zugriffssysteme usw.) sowie organisatorischen Massnahmen dafür, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit der über diese Webseite erfassten Daten gewährleistet werden kann. Darüber hinaus trifft Day RAe die erforderlichen Schritte, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Abänderung oder Zerstörung zu schützen.

6. Links zu anderen Websites

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die vorliegende Website, nicht jedoch für Webseiten von Dritten. Day RAe setzt Links zu anderen Webseiten, die für Sie interessant sein könnten. Day RAe ist dafür besorgt, dass verlinkte Webseiten höchsten inhaltlichen und sicherheitstechnischen Anforderungen genügen. Trotz dieser Bemühungen kann jedoch für Webseiten von Dritten keine Gewährleistung oder Verantwortung übernommen werden, insbesondere nicht mit Blick auf die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche.

7. Kontakt

Wenn Sie Fragen bezüglich der vorliegenden Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie Empfehlungen oder Anmerkungen zu Verbesserungen des Datenschutzniveaus von Day RAe haben, können Sie die nachfolgenden Kommunikationsmittel wählen:

Post:
Day Rechtsanwälte AG
Stefan Day
Postfach 1808
CH-8027 Zürich

E-Mail:
mail@daylaw.ch